ÖH Uni Graz ÖH Uni Graz

Startseite » Veranstaltungen » Lesekreis „Kritik der politischen Ökonomie“

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesekreis „Kritik der politischen Ökonomie“

09.10.14 17:00 bis 03.07.15 19:00

Kostenlos

In den Vergangene Jahren hat sich reges Interesse an Marx‘ Kritik der politischen Ökonomie aufgetan. Die multiplen gesellschaftlichen Krisen, ganze Vorne die ökonomische Krise lässt Menschen, auch Studierende, nach Erklärungen suchen und fragen wie insgesamt Gesellschaft und Ökonomie zusammenspielen und eigentlich beschaffen sind. Marx ist in vielen Fachbereichen als prägende Figur präsent, einschlägig beschäftig sich aber kaum jemand mit seinen Thesen und Texten. Marx spaltet die Gemüter. Genau deswegen erscheint es sinnvoll nicht nur über seine Thesen zu diskutieren sondern diese wirklich zu lesen.

Ziel des Projektes ist die Abhaltung eines regelmäßigen Lesekreises, um das „Kapital, Band 1“ von Karl Marx zu lesen und sich dabei undogmatisch auf unterschiedliche Perspektiven einzulassen. Studierende und Interessierte unterschiedlicher Diziplinen sind eingeladen am Lesekreis teilzunehmen.

 

Die ERSTE Einheit wird ein Vorbesprechungstermin sein. Zeitpunkt und Ort: siehe unten.

 

09.10.: Vorstellung/ Vorbesprechung, Konzept,

Organisatorisches (z. B. Gemeinsame Terminfindung) Worum gehts?

Termine: In der Vorbesprechungssitzung am 9.Oktober 2014, 17-19 Uhr werden die Termine fixiert. Pro Woche soll unter dem Semester eine Einheit von á 2 Stunden stattfinden. Unter den insgesamt 30-Leküre-Einheiten gibt es 3 reine Wiederholungs- und Diskussionseinheiten, eine Vorbesprechung und eine Einheit zur Abschlussdiskussion

Ablauf und Methode: Die TeilnehmerInnen lesen selbstständig die Texte und erarbeiten gemeinsam in den Einheiten ein Verständnis von Begriffen. Ein Moderator leitet die jede Einheit und Unterstützt mit Fragen die Diskussion. Darüber hinaus sollen die TeilnehmerInnen freiwillig in 1 bis 2 Einheiten eine Zusammenfassung des Textes in maximal 15 Minuten formlos präsentieren. Außerdem besteht die Möglichkeit im Rahmen des Lesekreises Wiederholungs und Ergänzungseinheiten gemeinsam zu vereinbaren.

Textgrundlage: Grundlage für die Lektüre ist „Marx, Karl: Das Kapital. Kritik der politischen Ökonomie. Erster Band.“ Die TeilnehmerInnen sind angehalten dieselbe Ausgabe zu verwenden. Herangezogen wird die im „Karl Dietz Verlag Berlin“ erschienene Ausgabe im Band 23, Marx-Engels-Werke MEW, (MEW 23; „Blaue Bände“). Diese Ausgabe ist auch online frei als PDF verfügbar unter: http://marxwirklichstudieren.files.wordpress.com/2012/11/mew_band23.pdf Die Marx Engels-Werke als Gesamtausgabe sind ebenfalls hier abrufbar (http://marx-wirklich-studieren.net/marx-engels-werke-als-pdf-zum-download/)

 

Genauer Ablaufplan bzw. zeitliche Gliederung siehe hier:     Ablauf-Zeitplan

 

Anmeldung bitte an:   alternativ@oehunigraz.at

 

Details

Beginn:
09.10.14 17:00
Ende:
03.07.15 19:00
Eintritt:
Kostenlos

Veranstaltungsort

01.13
Hauptgebäude Uni graz
Universität Graz, Steiermark 8010 Österreich

Veranstalter

Alternativreferat